Werkstoff: Stahl C 45.
Max. Ablenkungswinkel 45 ° . Die Kreuzgelenke KE sind im Gegensatz zu nadelgelagerten Kreuzgelenken nur als Gleitlager ausgelegt. Der Einsatzbereich ist daher auf langsamer laufende Antriebe beschränkt. Die jeweils zulässigen Höchstdrehzahlen sind abhängig von Beugungswinkel und Belastung, dürfen jedoch 1000 /min in keinem Fall überschreiten. Die in den Tabellen aufgeführten Md max.-Werte stellen Größenwerte dar, die ebenfalls nicht überschritten werden dürfen. Sie sind in voller Höhe nur bei Aussetzbetrieb bzw. bei kleineren Drehzahlen zulässig.


Es gilt dabei als Grenzwert: Das Produkt Drehzahl [/min] x Beugungswinkel [Grad] darf die Kennzahl 500 nicht überschreiten. Dies bedeutet z. B. bei Beugungswinkel 10 Grad eine max. Drehzahl von 50 /min. Wird dagegen das Md max. nicht in voller Höhe ausgenutzt, so dürfen Drehzahl und Beugungswinkel größer werden. Bei 0,5 x Md max. gilt: Drehzahl x Beugungswinkel kleiner oder gleich 4.000. Im Zweifelsfalle nächst größeres Gelenk wählen. Bei Dauerbetrieb ist für eine ausreichende Schmierung der Kreuzgelenke zu sorgen. In den Fällen, in denen keine Tropfschmierung möglich ist, sollten die Gelenke täglich 1mal nachgeschmiert werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Gelenke durch Faltenbälge abzudecken, die mit Öl oder Fett zu füllen sind.

Artikelnr.: 63002000

AusführungB
Drehmoment max. [Nm]20
B-H7 [mm]-
A [mm]20
S ±1 [mm]62
M [mm]31
T [mm]18
K [mm]21,5
Gewicht [kg]0,138

Zurück zur Übersicht


Impressum AGB Hilfe Datenschutzerklärung Index