Werkstoff: Edelstahl 1.4401.

Spannsatz für niedrigere Drehmomente, nicht selbstzentrierend.

Passungen: Welle h8, Nabe H8. Rautiefe: max. 16µm.

Montage: Spannsatz leicht geölt einbauen. Kein MoS2 oder Fett verwenden. Schrauben gegenüberliegend versetzt in mehreren Stufen auf Anziehmoment anziehen.

Demontage: Durch die großen Kegelwinkel löst sich der Spannsatz nach dem Lösen der Schrauben von selbst. Zum Entfernen des vorderen Ringes sind an 3 Schrauben größere Gewindegänge vorhanden, die in den vorderen Ring eingreifen.

Nabenberechnung siehe MÄDLER Tools.

Service:

Katalogseite

CAD-Links



Die angebotenen CAD-Daten, Abbildungen und technischen Zeichnungen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt.
Dennoch kann keine Gewährleistung für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit dieser Daten übernommen werden.

( freibleibend aus Lagervorrat / kurzfristig lieferbar / Lieferzeit nach Vereinbarung. Bitte fragen Sie nach. )

Artikel Menge d
[mm]
D
[mm]
L
[mm]
L2
[mm]
Übertragbares Drehmoment T
[Nm]
Axialkraft Fax
[kN]
Flächenpressung Welle PW
[N/mm²]
Flächenpressung Nabe PN
[N/mm²]
Schrauben (DIN 912, A2-70)Anzugsmoment TA
[Nm]
Gewicht
[kg]
61599520   204720261101113357M680,21
61599522   224720261201112157M680,2
61599524   245020261501212560M680,22
61599525   255020261551212060M680,22
61599528   285520261701210755M680,27
61599530   305520261851210055M680,25
61599532   326020262651612567M680,3
61599535   356020262901611467M680,29
61599538   386520263902013177M680,33
61599540   406520264102012577M680,32
61599545   457524326352812978M8180,53
61599550   508024327002811673M8180,56


zur Gruppe


Impressum AGB Hilfe Datenschutzerklärung Index